Sustainable living. learning. researching

Bachelor theses

2019

Auer J. Strategien zur Edukation von Personen mit Risiko für ein diabetisches Fußsyndrom.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Bauer L. Auswirkung eines Enterostomas auf die Sexualität von Betroffenen und deren SexualpartnerInnen.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Bauer S. Die Rolle der Ausbildung von Pflegepersonen bei der Implementierung von forschungsbasiertem Wissen bzw. Evidence-Based Practice.
Supervisor: Dr. Silvia Bauer

Breitenberger C. Hinderliche und förderliche Faktoren bei der Implementierung von neuem Wissen in die Pflegepraxis - ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Silvia Bauer

Deutsch G. Ethische Aspekte in der end of life care in Bezug auf die Palliative Sedierung – ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Edelsbrunner H. Nonverbale Kommunikation in der Pflege von Menschen mit fortgeschrittener Demenz.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Ehmann E. Nicht-medikamentöse Therapie zur Behandlung von Schmerzen bei Geriatrischen PatientInnen in der Palliativpflege - ein Literraturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Geßlbauer K. Einsatz von robotergestützten Hilfsmitteln im Rehabilitationsbereich zur Verbesserung der Mobilität nach einem Schlaganfall.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Gutmann-Etl B. Erfassung von Mangelernährung im Pflegeheim - ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Silvia Bauer

Harrer S. Early palliative care zur Verbesserung der Lebensqualität bei Patientinnen und Patienten mit onkologischen Erkrankungen.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Hinterbuchner K. Health Literacy und der Einfluss auf die Selbstpflege bei PatientInnen mit Herzinsuffizienz: Ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Hornbacher M. Die Auswirkungen eines Enterostomas auf die Lebensqualität der Betroffenen und die Rolle der Pflege.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Huber T. Einfluss der Doppelinkontinenz auf die Lebensqualität der Betroffenen.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Jost J. Auswirkung von virtueller Realität auf Personen mit Demenz: Ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Kadric I. Mangelernährung durch Strahlentherapie bei Kopf- und Halstumoren: ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Kaufmann S. Verminderte Sehkraft und Sehvermögen bei geriatrischen Menschen – ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Koch L. Maßnahmen zur Umgestaltung der häuslichen Umgebung zur Sturzprävention.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Kollmann V. Schmerzmanagement bei terminal kranken Patienten und Patientinnen – ein Literaturreview zur Rolle der Pflegenden.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Kondic Z. Barrieren bezüglich der Umsetzung einer Dekubitusprophylaxe im Krankenhaus.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Kraxner N. Die Einstellung von Pflegenden zur Anlage einer PEG-Sonde bei demenziell erkrankten Personen – ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Lautner L. Pflegerische Herausforderungen bei der Versorgung von geriatrischen Patientinnen und Patienten in der Notaufnahme.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Lorenser C. Die Einstellungen von Pflegenden zur Implementierung von Forschungsergebnissen / EBN - ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Silvia Bauer

Maier C. Aufgaben und Rollen von Public Health Nurses in der europäischen Primärversorgung - ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Marbler A. Health Literacy bei Pflegepersonen- ein Literaturreview zur Stärkung einer unterschätzten Kompetenz in der tertiären Pflegeausbildung.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Marcak K. Pflegequalität im Krankenhaus: Einfluss des Personalschlüssels aus der Sicht von Pflegepersonen.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Marterer V. Einfluss von Musiktherapie bei dementiell erkrankten PflegeheimbewohnerInnen: Ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Milowiz M. Einflussfaktoren auf das Ernährungsverhalten von Pflegepersonen.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Mitchell C. Verlauf der Pflegebedürftigkeit von onkologischen PatientInnen im letzten Lebensjahr – ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Muhamedagic I. Psychosoziale Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten in der End-of-Life Care – eine Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Nestl C. Erkennung von Delirien bei geriatrischen Personen - eine pflegerische Herausforderung in der Notaufnahme.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Niederl S. Risikofaktoren für Stürze bei älteren zu Hause lebenden Menschen.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Novak J. Advance Care Planning - Konzepte und deren pflegerische Handlungsfelder.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Oklopcic S. Aufgabe der Palliativpflege bei der Versorgung Demenzerkrankter in der letzten Lebensphase.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Pacher A. Auswirkungen von PatientInnenedukation auf die Gesundheitskompetenz chronisch Kranker.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Pauritsch B. Mangelernährung und Dekubitus im Pflegeheim - Eine Literaturrecherche.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Pendl T. Polypharmazie und Frailty bei älteren Menschen.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Pichler I. Der Einfluss universitär ausgebildeter Pflegepersonen auf die Pflegepraxis.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Pirchan U. Unterstützungsmöglichkeiten von pflegenden Angehörigen in der Palliativpflege – ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Plank A. Auswirkungen von "Mindfulness Interventions" auf Personen mit Demenz - ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Pock E. Die Rolle des PARIHS Frameworks bei der Implementierung von Forschungsergebnissen in die Pflegepraxis.
Supervisor: Dr. Silvia Bauer

Pretterhofer B. Schichtarbeit – Auswirkungen auf das Ernährungsverhalten diplomierter Gesundheits- und Krankenpflegepersonen.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Puschnig E. Schulungen für Schlaganfallpatientinnen und -patienten zur Steigerung der Unabhängigkeit in den Lebensaktivitäten.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Rametsteiner H. Unterstützung der Entscheidungsfindung von Patientinnen/Patienten durch Pflegefachkräfte im Setting der Palliative Care – ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Reisinger J. Die Auswirkungen von "Mindfulness Interventions" auf pflegende Angehörige von Personen mit Demenz: Ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Reiter M. Der Verlauf des Pflegebedarfs in der End-of-Life Care Phase bei geriatrischen Patienten/-innen.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Rescher J. Adipositas – Einsatz von Hilfsmittel zur Pflege adipöser Patientinnen und Patienten Eine Literaturrecherche.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Riedler S. Der Einfluss von Social Media und Virtual Reality auf das Wohlbefinden von PatientInnen in der Palliative Care: ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Rieger N. End of Life Care - Kommunikation mit Sterbenden.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Rumpf S. Zusammenhang zwischen der Beratungstätigkeit einer Public Health Nurse und der Impfhäufigkeit bei Kindern und Jugendlichen – eine Literaturrecherche.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Schalk M. Gesundheitsfördernde Maßnahmen bei adipösen Pflegeheimbewohnern und -bewohnerinnen.
Supervisor: Dr.in Franziska Großschädl

Schein S. Lebensqualität von Ulcus cruris Betroffenen: ein Literaturreview.
Supervisor: Dr.in Manuela Hödl

Schlögl B. Strategien zur Implementierung von Leitlinien in die Pflegepraxis.
Supervisor: Dr. Silvia Bauer

Schreilechner S. Phänomen Angst in der End of Life Care und wie ihr seitens der Pflege, bestmöglich entgegengewirkt werden kann – ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Schrittwieser L. Die psychosoziale Situation von Angehörigen eines Patienten / einer Patientin im Rahmen der Palliativversorgung in der häuslichen Betreuung - Eine Literaturrecherche.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Schwandner M. Musik als Therapieansatz bei krebskranken Menschen mit Angst und Schmerzen.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Simml A. Freiwilliger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit - Selbstbestimmtes Sterben, Begleitung von sterbefastenden Patientinnen und Patienten im Rahmen der „palliative care“, Ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Spahic F. Prävention von Re-Insulten - Verhalten nach einem Schlaganfall.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Stollmayer D. Pflege von Menschen in der letzten Lebensphase: Belastungen pflegender Angehöriger im häuslichen Setting.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Terzic F. Sprachliche und kulturelle Einflussfaktoren auf die institutionelle Langzeitpflege von Personen mit demenziellen Erkrankungen und Migrationshintergrund.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Tuppinger H. Stärkung von Health Literacy bei brustkrebserkrankten Frauen - ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Unterwaditzer A. Spirituelle Begleitung in der End of Life Care - ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Wagner T. Advance Care Planning und die Rolle der Pflege.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Wallner S. Schlaf und Leistungsfähigkeit von Pflegepersonen im Schichtdienst.
Supervisor: Dr. Doris Eglseer

Würfel A. Auswirkungen von onkologischen Erkrankungen auf die Lebensqualität von pflegenden Angehörigen.
Supervisor: Dr. Manuela Hödl

Zukic A. Die Rolle der Pflege beim Symptom-Management von Krebs-assoziierter Fatigue.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

2018

Binder B. Bedürfnisse und Wünsche terminaler Krebspatientinnen und Krebspatienten in häuslicher Palliativversorgung – ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Birker N. Elderly Abuse hinsichtlich Ernährung in Pflegeheimen.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Buttazoni S. Adipositas – Pflegerische und organisatorische Herausforderungen auf Intensivstationen.
Supervisor: Dr.in Franziska Großschädl

Dam I. Umgang von medizinischen Gesundheitsberufen mit dem Tod von Patientinnen und Patienten auf Palliativstationen.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Despineux C. Stärkung der Gesundheitskompetenz bei Adipositas.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Dunzendorfer M. Pflegerische Interventionen zur Aspirationsprophylaxe bei Patientinnen und Patienten mit einer Schluckstörung nach einem Schlaganfall.
Supervisor: Doris Eglseer, BBSc MSc

Fasching C. Prävalenz, Behandlung und Prävention einer Analinkontinenz nach einer Schwangerschaft und während des Geburtsvorgangs.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Feuchter M. Sarkopenie und Stürze: Eine Untersuchung der Zusammenhänge.
Supervisor: Doris Eglseer, BBSc MSc

Finding E. Sturzangst und ihre Auswirkungen auf ältere Menschen.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Findling T. Erfahrungen, Wahrnehmungen und Einstellungen von älteren Menschen zum Thema Sturzprophylaxe Eine qualitative Metasynthese.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Fleck G. Das Phänomen Intertrigo. Ein Literatur Review.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Fließer J. Einsatz von Standard Operating Procedures und Guidelines durch Pflegefachpersonen in der Primärversorgung.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Fuchs E. Ethische Aspekte der Robotik im Gesundheitsbereich.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Gruze Y. Communicating Evidence - Wirksame Methoden um "Evidence" mit PatientInnen und deren Angehörigen zu kommunizieren.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Haindl L. Kommunikationsstrategien in der Pflege und Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Hermann K. Pflegeinterventionen in der Primärversorgung, um die Gesundheitskompetenz von chronisch Erkrankten zu verbessern: Eine Literaturrecherche.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Huremovic L. Prävalenz von Stürzen in verschiedenen Krankenhaussettings.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Knapp A. Gesundheitsziele Österreich - Die Rolle der Pflege.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Knödl K. Stärkung der Herzgesundheit und Gesundheitskompetenz durch Beratung von Menschen mit Hypertonie.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Kohl T. Pflege von Menschen mit Migrationshintergrund - Kultursensible Altenpflege von Migrantinnen und Migranten in der Langzeitpflege.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Kohlbacher L. „Ambient Assisted Living Technologies“ zur Förderung der Mobilität von älteren Menschen.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Koller M. Forschungsrekrutierung von älteren ProbandInnen – Einflussfaktoren und Strategien.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Krebitz M. Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten in der frühen Palliativversorgung.
Betreuung: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Kreutzer S. Reduktion nosokomialer Infektionen durch gezielte Schulung im Bereich der Pflege.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Kulter T. Wenn aus Fürsorge Gewalt wird - Häufigkeit und Ursachen von Gewalt an Personen über 65 Jahren.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Landwehr C. Sozialer Status - Ungleichheiten in der pflegerischen Versorgung?
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Lang L. Die Relevanz von Assessmentinstrumenten im Palliative Care- Bereich.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Lasnik S. Auswirkungen von Stürzen auf die Lebensqualität älterer Menschen.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Lautner B. Tageszentren als Entlastung - Tagesbetreuung als Lösungsansatz für die Versorgung von Menschen mit demenziellen Erkrankungen.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Liebmann D. Alarmsysteme zur Sturzprophylaxe in der häuslichen Pflege.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Lodron J. Serviceroboter zur Förderung der Lebensaktivitäten Essen und Trinken: Ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Lückl O. Elder Abuse in der häuslichen Pflege durch Angehörige.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Modritsch M. Informelle Pflege im Fokus. Gesundheitliche Auswirkungen auf pflegende Angehörige: ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Moser K. Pflegerische Herausforderungen und Unterstützungsmöglichkeiten bei Menschen mit Demenz in Bezug auf die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme.
Supervisor: Doris Eglseer, BBSc MSc

Neuhold J. Inkontinenz assoziierte Dermatitis bei Personen über 65 Jahren- Prävalenz und Maßnahmen: Ein Literatur Review.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Omeradzic A. Young Carers - Eine verlorene Kindheit, wenn Kinder und Jugendliche zu pflegenden Angehörigen werden.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Pachler M. Pflegeabhängigkeit in der Palliativpflege. Entwicklung des Pflegebedarfs im Krankheitsverlauf von Palliativpatientinnen und Palliativpatienten: Von der Diagnose zur End-of-Life-Care.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Papst A. Cancer Care in Österreich - Die Breast Care Nurse als professionelle Unterstützung und Begleitung für Patientinnen mit der Diagnose Brustkrebs in Brustgesundheitszentren.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Pirker M. Active Video Games für ältere Menschen in Langzeitpflegeeinrichtungen.
Supervisor: Doris Eglseer, BBSc MSc

Plasch-Lies N. Aromatherapie als komplementäre Pflegemaßnahme bei Menschen mit malignen Krebserkrankungen.
Supervisor: Doris Eglseer, BBSc MSc

Spieler S. Die Genauigkeit von Sturzrisikoassessmenttools für Krankenhaussettings.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Voithofer C. Physische und psychische Folgen von Elder Abuse in der Form von Vernachlässigung: Ein Literatur Review.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Wahrbichler K. Die psycho-sozialen Auswirkungen und die Möglichkeiten in der pflegerischen Beratung, bei Erwachsenen mit Stuhlinkontinenz (SI): Ein Literaturreview.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Weiß E. Babysprache: Im Pflegeheimsetting.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Wenzl J. Kulturelle Kompetenzen - Auswirkungen von Weiterbildungen des Pflegepersonals: Ein Literaturreview.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Wieser C. End of life. Wünsche am Ende des Lebens. Ein Literaturreview.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

2017

Berkesy D. Gesundes Altern durch körperliche Aktivität: Ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Fasser J. Psychotrope Medikamente (zur Verhaltenskontrolle) bei Personen mit Demenz in der Pflegepraxis und mögliche Alternativinterventionen-ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Fauland M. Einfluss einer Community Health Nurse auf die Gesundheitskompetenz von Patientinnen und Patienten.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Fichtinger M. Sturzrisikoassessments und deren Anwendbarkeit in der Praxis.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Freudenberg M. Einfluss von Edukation auf die kulturelle Kompetenz von Pflegepersonen.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Gutschi N. Einflussnahme der Pflegenden auf die Gesundheitskompetenz von Erziehungsberechtigten.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Kardeis M. Prävalenz von (vermuteter) medikamentöser Freiheitsbeschränkung beziehungsweise psychotropen Medikamenten und deren Auswirkungen in unterschiedlichen Pflegesettings.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Kogler K. Faktoren beim Management von adipösen PflegeheimbewohnerInnen.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Krawanja V. Assessmentinstrumente für Frailty in verschiedenen Settings: ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Legat S. Neue Medien zur Steigerung der Gesundheitskompetenz von Patienten und Patientinnen.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Löffler K. Pflegerelevante Interventionen zur Prävention von oraler Mukositis bei onkologischen Patientinnen und Patienten.
Supervisor: Doris Eglseer, BBSc MSc

Osep V. Gesundheitskompetenz als Voraussetzung für das Selbstmanagement bei Diabetes Mellitus 2.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Pratschke E. Primärversorgung von COPD Patienten durch diplomiertes Pflegepersonal: ein internationaler Vergleich.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Rosspeintner A. Ambient Assisted Living Technologien in Smart Homes - Lebensaktivitäten unterstützende Möglichkeiten für den häuslichen Alltag älterer Menschen.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Scheibl M. Interventionen zur Prävention einer Dehydration bei älteren Menschen.
Supervisor: Doris Eglseer, BBSc MSc

Schnedl J. Die Relevanz von Pflegetheorien in der Pflegepraxis.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Simon J. Bewegungsübungen zur Sturzprävention im häuslichen Setting.
Supervisor: Dr. Daniela Schoberer

Teichtmeister V. Barrieren bei der Inanspruchnahme von professioneller Hilfe bei Harninkontinenz und Nutzung anderer Informationsquellen durch Betroffene.
Supervisor: Manuela Hödl, BSc MSc

Tischler N. „Assistive Social Robots” für Personen mit Demenz in der institutionellen Pflege.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Traunmüller B. Individuelle Pflegebedürfnisse im Kontext einer standardisierten Pflegeplanung und -dokumentation.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Versnak E. Primärversorgung – Die Rolle der Pflege im Rahmen der Raucherberatung.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Zangl J. Nicht-medikamentöse Interventionen bei Schlafstörungen von Pflegeheimbewohnern mit Demenz: Ein Literaturreview.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

2016

Dedovic A. Förderung der Kontinenz von Personen mit Demenz.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Fiedler B. Die Einstellung des diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonals zur terminalen Sedierung und dem assistierten Suizid in Europa.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Fitzek M. Umgang Pflegender mit Sterben und Tod.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Führer A. Die Rolle der Pflege in interdisziplinären Versorgungspfaden im Bereich "end of life care".
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Halsegger J. Auswirkungen der "Continence Nurse" auf Frauen mit Harninkontinenz.
Supervisor: Manuela Mandl, BSc MSc

Hinger S. Die Relevanz von Pflegeklassifikationssystemen und Terminologien in der pflegerischen Praxis.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Hödl K. Coping und Entscheidungsfindung bei Patienten und Patientinnen mit amyotropher Lateralsklerose - Einfluss der Pflege.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Hofer M. Intergenerative Programme für pflegebedürftige Personen.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Hütter S. Einbindung der Familie in die Pflege von PflegeheimbewohnerInnen mit Demenz.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Kahr K. Cancer Care in Österrreich. Die Tätigkeiten der BReast Care Nurse.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Kiefer K. Darmmanagement bei Menschen mit einer Querschnittlähmung und die Veränderung der Lebensqualität.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Kölbl V. Die Auswirkungen der patientenzentrierte Pflege auf die Lebensqualität von Demenzerkrankten im Pflegeheim.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Korenjak S. Palliative home care bei Adoleszenten.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Krobath L. End of Life Care. Nursing Interventions.
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Lampersberger L. Evidence-based Nursing: Fiktion oder Realität?
Supervisor: Daniela Schoberer, BSc MSc

Löffler K. Auswirkungen von Stürzen im Krankenhaus: Eine Literaturübersicht.
Supervisor: Daniela Schoberer, BSc MSc

Meister J. Gesundheitskompetenz - eine Herausforderung für die Pflege. Prävention und Umgang mit Diabetes Mellitus Typ 2.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Metzger J. Spirituelle Bedürfnisse von Krebskranken im palliativen Setting - die Rolle der Pflege.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Pfeiler E. Mögliche Komplikationen eines Stomas und adäquates Stomamanagement bei Patienten und Patientinnen mit einem kolorektalen Karzinom.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Pignitter E. Schulung und Beratung zum Thema Sturz im Krankenhaus: Eine Literaturübersicht.
Supervisor: Daniela Schoberer, BSc MSc

Riedl K. Risikofaktoren die im häuslichen Setting bei älteren Personen zu Stürzen führen - eine Literaturübersicht.
Supervisor: Daniela Schoberer, BSc MSc

Schaffer N. Pflegediagnosen
Supervisor: Gerhilde Schüttengruber, BSc MSc

Scharf T. Auswirkungen von edukativen Maßnahmen zum Thema Sturz auf ältere Menschen. Eine Literaturübersicht.
Supervisor: Daniela Schoberer, BSc MSc

Schelnast A. Psychosoziale Interventionen zur Förderung der Lebensqualität von Menschen mit dementieller Erkrankung.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Schottak A. Kognitive Interventionen bei Menschen mit Demenz.
Supervisor: Dr. Sandra Schüssler

Strobl A. Adipositas - Herausforderung für die Pflege.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

Zangl N. Gewalt in der Pflege in Langzeiteinrichtungen - Gründe und potenzielle präventive Maßnahmen.
Supervisor: Dr. Franziska Großschädl

2015

Kravanja I.  Interventionen zur Förderung der Mundgesundheit im Pflegeheim.
Supervisor: Sandra Schüssler, BSc MSc

Peyker C.  Barrieren in der Identifikation und pflegerischen Versorgung mangelernährter, älterer PatientInnen im Akutkrankenhaus: Eine Literaturübersicht.
Supervisor: Silvia Bauer, BSc MSc

Schwemberger S. Adipositas und Übergewicht bei Menschen im Pflegeheim und ihre Auswirkungen auf das pflegerische Handlungsfeld.
Supervisor: Silvia Bauer, BSc MSc

2014

Wohofsky L. Risikofaktoren bei Mangelernährung bei älteren Menschen
Supervisor: Silvia Schönherr, BSc MSc

Wohofsky L. Präventionsprogramme zur Rauchverhütung bei Kindern und Jugendlichen
Supervisor: Manuela Mandl, BSc MSc

2013

Mijic E. Demenz-pflegende Angehörige
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

2012

Blaß C. Die Family Health Nurse - Aufgaben, Tätigkeiten und Effekte
Supervisor: Manuela Mandl, BSc MSc

Diwald L. Maßnahmen zur Gesundheitsförderung für ältere Menschen mit Depressionen ab dem 65. Lebensjahr
Supervisor: Manuela Mandl, BSc MSc

Dolinsek M. Gender Mainstreaming in der Gesundheitsförderung
Supervisor: Manuela Mandl, BSc MSc

Kolonic A. Welchen Effekt haben Sport und andere Therapien auf die Mobilität bei Menschen mit Multiple Sklerose?
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

2010

Adam N. Assessmentinstrumente und Pflegeabhängigkeit in der stationären orthopädischen Rehabilitation.
Supervisor: Dipl.-Pflegepäd. Juliane Eichhorn-Kissel

2009

Berger E. Gesundheitsförderung und -beratung innerhalb der österreichischen Ausbildung zum gehobenen Dienst für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege.
Supervisor: Dipl.-Pflegepäd. Juliane Eichhorn-Kissel

Ecker K. Welche Auswirkungen hat Malnutrition bei Mammakarzinomen bei erwachsenen Frauen und welche pflegerischen Maßnahmen sind daraus ableitbar?
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Gessl M. Wie erfolgt die Sturzprävention bei Demenzerkrankten über 65 Jahren in Pflegeheimen?
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Hirczy J. Mangelernährung bei Lungenkrebspatienten.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Rainer M. Der Informed Consent als zentrales Element in der klinischen Forschung.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Rudolph J. Transkulturelle Pflege in der Aus-/Fort- und Weiterbildung für Gesundheits- und Krankenpflege. Ein Vergleich zwischen Österreich und Schweden.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Schüttengruber G. RAI HC - Resident Assessment Instrument Home Care ein valides und reliables Instrument? Ist die deutschsprachige Version der RAI HC valide und reliable?
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Wäßle E. Welche pflegerischen Präventionsmaßnahmen gegen Malnutrition gibt es für Demenzkranke in Alten- und Pflegeheimen?
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Wilfling D. Welche pflegerischen Maßnahmen können gesetzt werden, um eine Mangelernährung bei Demenzpatienten/innen in Pflegeheimen zu vermeiden?
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

2008

Gabler J. Interventionen bei Nahrungsverweigerung von Demenzkranken.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Nußbaumer B. Die Einstellungen von Pflegepersonen gegenüber Pflegeforschung.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Wieser M. Burnout im psychiatrischen Pflegebereich: Ursachen, Auswirkungen und mögliche Lösungsvorschläge.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Zupanc A. Alte Menschen: Eine verletzbare Gruppe in der Forschung.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

2007

Großschädl F. Basale Stimulation in der Pflege - Erkenntnis und Erfahrung aus Theorie und Praxis.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Steinwidder G. Die Bewegungsunterstützung nach Kinästhetik für erwachsene PatientInnen mit Bewegungseinschränkungen durch Pflegepersonen.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Sippola-Puster E. Das Modell der Selbstpflege nach Backmann bei älteren, zu Hause wohnenden Menschen in Finnland.
Supervisor: Univ.-Prof. Dr. Christa Lohrmann

Trippolt N. Primary Nursing. Der Weg von der Entwicklung eines neuen Pflegesystems bis zur Implementierung in der Onkologie/Palliativpflege.
Supervisor: Dipl.-Pflegepäd. Juliane Eichhorn-Kissel

  • Muniverse
  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library